I’m here to help you SHINE

Yoga und Schamanismus sind alte Methoden zur Verbindung mit der Urseele und dem Fluss des Lebens. Beide teilen die Ansicht über unsere Existenz und sprechen von einer alles durchfließenden Energie. Die Sonne und der Mond spielen eine wichtige Rolle, ebenso wie die Himmelsrichtungen und Elemente. Sowohl Yoga als auch Schamanismus lehren, dass alles miteinander verbunden ist und es keine Dualität gibt, und zeigen den Weg zur Verschmelzung mit der Urseele.

Lerne mich in einer kostenfreien Schnupperstunde kennen!

Jetzt Kennenlernen vereinbaren

Yoga Klassen

Yoga ermöglicht eine tiefe Verbindung zum Selbst, indem es den Blick nach innen lenkt und Körper, Geist und Seele verbindet. Es birgt eine essentielle Wahrheit über unsere Existenz, die durch rein körperliche Praxis allein nicht erreicht werden kann. Yoga ist eine jahrtausendealte Praxis, die in Indien entstand und sich weltweit verbreitete. Neben dem modernen, körperorientierten Aspekt des Yoga existiert auch eine spirituelle Tradition, die die geistige Praxis einschließt. Es ist mir wichtig, diese Weisheit mit Demut und Respekt zu betrachten.

Sanfte Klasse

Die sanfte Klasse basiert auf ruhigem Hatha Yoga und ist für Yoga-Neulinge*, Senioren und  Wiedereinsteiger*innen geeignet.

Dynamische Klasse

Geeignet ist sie vor allem für Menschen mit Yoga-Kenntnissen

Fließende  Bewegungen wechseln sich mit länger gehaltenen Yogahaltungen ab mit Atemkonzentration, Ruhepausen und viel Fühlen.

Yoga Nidra

Eintauchen in die absolute Tiefenentspannung – Zwischen Schlaf und Wachsein – das ist der Zustand, der durch das Yoga Nidra erreicht wird.

Yoga Nidra & Crystal Healing

Yoga Nidra und die energetische Schwingung aus sphärischen Klängen hüllt Dich ein und vertieft Deine Entspannung. 

Yoga und Leberfasten

Du nimmst trotz Sport und kalorienreduzierter und gesunder Ernährungsumstellung schwer ab? Mit der Unterstützung meiner Ernährungsberaterin bieten wir ein einzigartiges Konzept

Private Yogastunden

Du möchtest nachhaltig etwas verändern? Du suchst Yoga, das zu deinem Körper, Lebenssituation und zu deinem Alltag passt?

Schamanische Dienstleistungen

Schamanische Heilarbeit geht in die tiefen Schichten und ermöglicht es der Seele, sich selbst zu heilen.  Ich fungiere hierbei als Wegweiser, nehme dich an die Hand und führe dich durch die verschiedenen Ebenen auf den Weg deiner Selbstheilung. Heilen kannst nur du dich selber, ich kann jedoch die Blockaden auf deinem Weg entfernen, in deinem Energiefeld und trete in Kommunikation mit deiner Seele damit Heilung geschehen kann. Ich verfüge über die Fähigkeit Informationen aus der geistigen Welt in unsere praktische Welt zu bringen. 
Wichtig ist, dass du aus dem Herzen wählst, tief gehst und dich dann auf deine Reise begibst!

Veranstaltungen

Sanfte Klasse - Ganz in der inneren Ruhe ankommen

Dienstags, um  10:00 Uhr im Kulturhaus Zwenkau
Donnerstags, 10:00 Uhr im Kulturhaus Böhlen

Dynamische Klasse- Wie das Leben selbst

Mittwochs, 19:30 Uhr im Kulturhaus Böhlen

Yoga & Klang Retreat in Italien

25-29.09.24
Montegrotto mit Suzanne Kern
& Sindy Csollak-Horn 

Yoga Nidra Ausbildung

Mit Suzanne Kern
23.-24-11.24
Ostsiedlung 26- 04442 Zwenkau

Mission

Die Einheit mit dem großen Ganzen finden, denn alles ist mit allem verbunden.

Sindy Csollak-Horn

Wie ich zu Yoga & Schamanismus gefunden habe

Die Verbindung von Schulmedizin, Yoga und Schamanismus spiegelt meinen persönlichen Lebensweg wider. Mein Weg führte mich von der Schulmedizin kommend zum traditionellen Yoga, und der Weg des Yoga führte mich zum Schamanismus. Ich kann auf eine 25-jährige Erfahrung im medizinischen Bereich zurückblicken und zurückgreifen.

Yoga und Spiritualität begleiteten mich schon früh, doch erst durch meine Mutter erhielt ich die Gelegenheit, auf einem Yoga Retreat in Italien Suzanne Kern kennenzulernen. Ihre einzigartige Herangehensweise an Yoga berührte mich zutiefst und veränderte mein Leben.

Diese Erfahrung inspirierte mich, tiefer in die Welt des Yoga einzutauchen. Ich absolvierte eine mehrjährige Yoga-Ausbildung und erweiterte mein Wissen durch Zusatzausbildungen in verschiedenen Yoga-Stilen. Doch trotz dieser Fortschritte fühlte ich, dass noch etwas fehlte, dass ich noch nicht alles entdeckt hatte, was meine spirituelle Reise zu bieten hatte.

Deshalb entschied ich mich, eine schamanische Ausbildung zu absolvieren. Obwohl ich anfangs skeptisch war und sogar Angst vor möglichen Risiken hatte, zog mich die Neugierde an, mehr über diese alten Praktiken zu erfahren. Bei Hannah, meiner Lehrerin, wurde mir klar, dass ich nicht nur eine energetische Ausbildung, sondern eine echte schamanische Ausbildung begonnen hatte.

Während dieser Ausbildung lernte ich nicht nur die Techniken und Rituale der Schamanen kennen, sondern ich erlebte auch tiefe spirituelle Veränderungen. Besonders beeindruckend war der Moment, als ich die transformative Kraft von Räucherungen erlebte. Trotz meiner anfänglichen Widerstände erkannte ich, dass ich auf dem richtigen Weg war und dass diese Ausbildung mir ermöglichte, tief in meine eigene spirituelle Praxis einzutauchen und Heilung auf vielen Ebenen zu erfahren.

Seit einiger Zeit wirke ich nun selbst als Mentorin in der schamanischen Ausbildung mit und begleite andere auf ihrem Weg und kann erneut beobachten, welche positiven Veränderungen Menschen aus dem Schamanismus mitnehmen und wie sie ihr Leben transformieren können – oft auf eine so grundlegende Weise, dass sie ihr Leben nachhaltig verändern.

Schamanismus und Yoga diente unseren Vorfahren als Methode zur Wiederanbindung an die Urseele. Schamanische Traditionen entstanden unabhängig voneinander auf der ganzen Welt. Yoga entstand in Indien und wurde dann in die ganze Welt getragen

Ich liebe es beide Techniken miteinander zu verbinden, um den Menschen „Licht“ in Ihr Leben zu bringen.

Sanfte Klasse

Ganz in innerer Ruhe ankommen

Die sanfte Klasse basiert auf ruhigem Hatha Yoga verbunden mit Yin Yoga . Sie ist sowohl für Yoga-Neulinge* , Senioren als auch für Wiedereinsteiger*innen geeignet.

Ruhige Klasse mit hohem Yin Yoga Anteil

Ideal zum Runterfahren, Abschalten und bei sich selbst Ankommen, fördert Beweglichkeit, und wirkt sich besonders positiv auf Rückenschmerzen und Stress aus.

Infos

Dauer: 90 Minuten
Datum und Uhrzeit: dienstags, um  10:00 Uhr im Kulturhaus Zwenkau

Donnerstags, 10:00 Uhr im Kulturhaus Böhlen

Kosten: 10 er Block 150€
5er Block = 75€
Drop-in: 18€
Schnupperstunde = kostenlos

Dynamische Klasse

Wie das Leben selbst

Geeignet ist sie vor allem für Menschen mit Yoga-Kenntnissen

Fließende  Bewegungen wechseln sich mit länger gehaltenen Yogahaltungen ab mit Atemkonzentration, Ruhepausen und viel Fühlen.

Für alle die schon Yogakenntnisse haben, und diese vertiefen möchten

Infos

Dauer: 90 Minuten
Datum und Uhrzeit: mittwochs, um 19:30 Uhr im Kulturhaus Böhlen

Kosten: 10 er Block 150€
5er Block = 75€
Drop-in: 18€
Schnupperstunde = kostenlos

Yoga Nidra

Eintauchen in die Tiefenentspannung

Zwischen Schlaf und Wachsein – das ist der Zustand, der durch das Yoga Nidra erreicht wird.

Yoga Nidra ist eine Yoga-Technik, mit der tiefere Bewusstseinsschichten erreicht werden sollen.

Wir gehen in Bewusstseinsebenen, wo absolute Tiefenentspannung und heilsame Regeneration möglich wird.

Yoga Nidra wird auch als die tiefste aller Meditationen bezeichnet und in dieser tiefen Entspannung öffnen sich Pforten zu unserem Unterbewussten.

Wir gehen in die verschiedenen Facetten unserer multidimensionalen Existenz, das Manifestieren von Wünschen und Zielen, das Auflösen und Loslassen von Dingen werden möglich.

Negative Glaubenssätze und Konditionierungen verlieren ihre Kraft und können sich auflösen.

Eine 30-minütige Yoga Nidra Einheit soll den Entspannung/ Regenerationsseffekt von zwei Stunden erholsamen Schlafs haben

Vorteile von Yoga Nidra:

  • Verbesserte Denkmuster- weniger Stress
  • Verbesserte kognitive Leistung und Gedächtnis
  • Verbessertes Selbstwertgefühl
  • Besserer Schlaf
  • Verringert die Symptome von Angst und Depression
  • Senkt Blutdruck und Cholesterinspiegel, reduziert Abhängigkeiten, lädt die Lebensenergie wieder auf, gleicht das Nervensystem aus und vieles mehr..
Infos

Für alle geeignet

Dauer: 30 Minuten
Datum und Uhrzeit: auf Anfrage

Ab 3 Personen = 10€ pro Einheit
Einzelperson= 40€ ( ich kann direkt auf deine Bedürfnisse eingehen)

Soundbath

Entdecke die transformative Kraft von Sound Healing

Mit der Kraft von Klang fördert man die Selbstheilung und Bewusstseinsentwicklung und berührt auf körperlicher und seelischer Ebene.
Beim Sound Bath liegst du auf einer Yogamatte und lässt die Klänge auf dich wirken. Die Klänge bringen deine Körperflüssigkeiten sanft zum Schwingen und aktivieren deinen Energiefluss. Du gehst in Resonanz mit den Klängen. Es können sich Blockaden und Anspannungen auf körperlicher und seelischer Ebene lösen. Während du tief entspannst, kann sich Stress abbauen und du findest inneren Frieden und Ruhe.

Infos

Für alle geeignet
Dauer: 30 Minuten


Datum und Uhrzeit: auf Anfrage
Ab 3 Personen = 10€ pro Einheit


Einzelperson= 30€

Soundbath und Yoga Nidra

Erlebe die transformative Symbiose

Yoga Nidra entführt Dich im körperlichen Ruhezustand in die Tiefen Deines Bewusstseins. In einem losgelösten Zustand zwischen Wachheit und Schlaf erlebst Du eine intensive Tiefenentspannung. Diese wirkt auf körperlichen, seelischen und emotionalen Ebenen oder im Immunsystem. Du bist Dir währenddessen Deines Selbst, Deines Körpers, Deiner Seele und Deines Geistes voll bewusst

Und das zusätzliche Bad aus sphärischen Klängen hüllt Dich ein und vertieft Deine Entspannung. Umhüllt von sanften Klängen überlässt Du Dich dem Loslassen, dem Entspannen und Wohlfühlen. Was in Dir ganz werden möchte, darf ganz werden. Was zur Heilung bereit ist, darf heilen.

Ich begleite  Dich mit sphärischen Klängen in die Tiefenentspannung. Du darfst einfach auf deiner Yogamatte liegen, Dich mit allen Sinnen einlassen und geniessen. Nach einer Yoga Nidra-Klangreise fühlst Du Dich so erfrischt wie nach zwei Stunden Tiefschlaf.

    Infos

    Für alle geeignet

    Dauer: 60 Minuten
    Datum und Uhrzeit: auf Anfrage

    Ab 5 Personen = 15€ pro Einheit
    Einzelperson= 60€

    Ernährungsberatung

    Ernährungsberatung und Leberfasten nach Dr. Worm

    Leberfasten nach Doktor Worm ist eine intensive 14-tägige Fastenphase, bei der dreimal täglich der spezielle HepaFast Drink eingenommen wird. Zusätzlich wird Rohkost und gedünstetes Gemüse gegessen. Das Programm verspricht schnelle Effekte in nur 2 Wochen, wie die Entfettung der Leber und Bauchspeicheldrüse, Normalisierung des Stoffwechsels sowie Senkung von Insulin- und Cholesterinspiegeln. Ingeborg Riedel bietet Ernährungsberatung und hat umfassende Erfahrung in der Betreuung von Diabetes sowie in verschiedenen Ernährungsmethoden. Das Leberfasten kann allein zu Hause oder in der Gruppe durchgeführt werden, optional auch in Leipzig. Das Programm beinhaltet tägliche Meditation und Yoga, sowie Fastenmahlzeiten, Gemüseköstlichkeiten, Leberwickel.

    Infos

    Für alle geeignet
    Dauer: 7 Tage


    Datum und Uhrzeit: auf Anfrage
    Preis: Individuelle Anfrage

    Private Yogastunden

    Yoga und Persönlichkeits-entwicklung

    Du möchtest nachhaltig etwas verändern? Du suchst Yoga, das zu deinem Körper, Lebenssituation und zu deinem Alltag passt?- Du wünschst dir mehr Achtsamkeit, Selbstliebe und Bewegung in deinem Alltag?

    Ich begleite dich gern auf deinem Weg ZU DIR.

    Infos

    Für alle geeignet
    Datum und Uhrzeit: auf Anfrage
    90 Minuten / 120€

    „Liebe Yoga Freunde, wenn ihr eine liebenswerte und mitfühlende Yogalehrerin sucht, dann kommt zu Sindy. Ich bin eine viel beschäftigte Rentnerin mit unterschiedlichen Terminen. Nach 1,5 Stunden in der Senioren- Yogagruppe fühle ich mich frisch und zuversichtlich für die nächsten Aufgaben. Danke liebe Sindy für deine abwechslungsreichen und entspannten Stunden, die für uns Senioren toll zugeschnitten sind.“

    Evi

    „Durch die feinfühlige Energiearbeit und die Anwendung schamanischer Tools hat Sindy mein Leben auf eine Weise transformiert, die ich mir nie hätte vorstellen können. Die Weisheit und Tiefsinnigkeit, die ich durch ihre Arbeit erfahren durfte, haben mir geholfen, meine Schatten in Licht zu wandeln und eine tiefere Lebensfreude zu entdecken. Sindy besitzt eine bemerkenswerte Gabe, und ich bin unendlich dankbar für die Unterstützung auf meinem Weg zu mehr innerer Harmonie.“

    Lydia

    „Liebe Sindy, Ich habe dich während meiner Behandlung als sehr authentisch und verbunden erlebt. Nach der Klärung und Reinigung der Chakren hatte ich ein wunderbares entspanntes Gefühl im Körper und Wärme stieg auf. Ich konnte den Energiefluss förmlich spüren. Da ich mich noch nie so wirklich mit Chakren beschäftigt hatte, war das eine sehr spirituelle und heilsame Erfahrung für mich. Auch war ich von deiner empathischen Art sehr angetan und ich hatte das Gefühl, Du weißt was du tust. Das gab mir Vertrauen in deine Arbeit . Ich erlebe dich als einen Menschen, dem es immer um das Wohl der Anderen geht und der einfach heilen und helfen will. Ich wünsche dir viel Erfolg auf deinem Weg! Du tust einfach gut!“

    Anette

    „Von Anfang an bin ich dabei und genieße jede Yogastunde mit dir. Die Kombination aus Bewegung und Entspannung verleiht mir jedes Mal die  Kraft und innere Ruhe, welche in meinem Alltag unbedingt notwendig sind. Mein persönliches Highlight sind die Klangschalen. Am Anfang skeptisch-jetzt den Schalen völlig ergeben. Danke dafür 🙏

    Kati

    „Yoga und Klangschalen eine wunderbare Kombination für Körper und Geist. Sindy bietet hier ein schönes und einzigartiges Programm. Mit ihrer ruhigen und einfühlsamen Art fühlt man sich direkt angenommen und gut aufgehoben. Der Yoga Unterricht ist sehr zu empfehlen, sie geht toll auf alle Teilnehmer*innen ein und zeigt ggfs. Alternativen auf. Die Klangschalen sind für mich das I-Tüpfelchen, dadurch habe ich mein Nachtschlaf wieder erhalten. DANKE!  Ich freu mich auf noch viele Retreats und Yogastunden bei ihr.“

    Andrea

    „Sindy ist eine sehr kompetente, einfühlsame und aufmerksame Yogalehrerin. Die Kombination aus Yogaübungen und Meditation ist ideal. Ihre positive Energie ist in jeder Stunde spürbar und macht Lust auf “ Mehr „. Vielen Dank.“

    Heidrun

    Bleibe auf dem Laufenden

    Häufig gestellte Fragen (FAQ)

    Erste Yogastunde – Was soll ich mitbringen?
    Wenn du dich auf deine erste Yogastunde vorbereitest, brauchst du keine teure Ausrüstung zu kaufen. Dennoch können zwei Dinge besonders hilfreich sein: eine rutschfeste Matte und eine feste Decke.

    Eine rutschfeste Matte gibt dir die nötige Stabilität während der Übungen. Sie kann dir helfen, dich sicherer zu fühlen und verhindert ein ungewolltes Rutschen auf dem Boden. Wenn du vorhast, eine Matte zu kaufen, empfehle ich eine spezielle Yogamatte, da sie bestimmte Vorteile bietet, wie etwa eine bessere Griffigkeit und Langlebigkeit.

    Eine feste Decke ist ebenfalls empfehlenswert. Anders als eine weiche, flauschige Decke, die du vielleicht auf dem Sofa hast, bietet eine feste Decke eine solide Unterstützung. Du kannst sie für verschiedene Zwecke verwenden, sei es als Sitzunterlage, zur Unterstützung bei bestimmten Yogahaltungen oder sogar als zusätzliche Wärmequelle während der Entspannungsphasen.

    Darf ich vor der Yogastunde essen?
    Es ist ratsam, etwa eineinhalb bis zwei Stunden vor der Yogastunde nichts Schweres mehr zu essen. Ein voller Magen kann während der Übungen unangenehm sein und zu Trägheit führen. Außerdem benötigt der Körper Zeit, um die Nahrung zu verdauen, und dies könnte deine Praxis beeinträchtigen. Eine leichte, ausgewogene Mahlzeit einige Stunden vorher ist jedoch in Ordnung und kann dir die nötige Energie geben, ohne dich zu belasten.
    Was soll ich anziehen?
    Wähle bequeme Kleidung, die dir Bewegungsfreiheit ermöglicht. Vermeide zu enge oder einschränkende Kleidung, da dies deine Bewegungen während der Übungen behindern könnte. Das Zwiebelschalenprinzip ist eine gute Idee, besonders wenn sich die Temperatur im Yogaraum ändern kann. Du kannst mehrere Schichten anziehen und je nach Bedarf etwas aus- oder anziehen. Denke daran, dass du dich während der Praxis bewegen wirst, daher ist es wichtig, dass deine Kleidung bequem ist und nicht ständig zurechtgerückt werden muss.
    Ankommen vor der Stunde
    Es ist eine gute Idee, etwa 10 Minuten vor Beginn der Yogastunde im Yogaraum anzukommen. Dies gibt dir genügend Zeit, um anzukommen, dich zu entspannen und dich auf die Praxis einzustellen. Schalte dein Handy aus oder stelle es auf lautlos, um Ablenkungen zu vermeiden, und finde einen ruhigen Platz für dich, um dich zu sammeln und zur Ruhe zu kommen, bevor die Stunde beginnt.
    Ich fühle mich heute nicht wohl – soll ich trotzdem zum Yoga kommen?
    Wenn du dich nicht gut fühlst, sei es aufgrund von Krankheit, Verletzung oder anderen Gründen, ist es wichtig, auf deinen Körper zu hören und deine Praxis entsprechend anzupassen. Es ist in Ordnung, eine Yogastunde auszulassen, wenn du dich nicht gut genug fühlst, um daran teilzunehmen. Deine Gesundheit und dein Wohlbefinden stehen an erster Stelle.
    Das Wichtigste zum Schluss!
    Vergleiche dich nicht mit anderen während der Yogastunde. Jeder hat seine eigene Praxis und seinen eigenen Weg, und es ist wichtig, auf deinen eigenen Körper und deine Bedürfnisse zu hören. Konzentriere dich darauf, deine Grenzen zu respektieren und achtsam mit dir selbst umzugehen. Genieße deine erste Yogastunde und sei stolz auf dich für deine Entscheidung, dich auf diese Reise einzulassen.

    Ostsiedlung 26- 04442 Zwenkau

    Kontakt

    Kennenlernen vereinbaren

    Addresse

    Ostsiedlung 26
    04442 Zwenkau

    Yoga Stunden

    M-F:  10am – 3pm
    S-S: 9am – 2pm

    Schreibe mir eine Nachricht

    5 + 4 =